Solar

Informationen rund um den Hausbau
Die Sonne – Endlose Energie zum Nulltarif

Zurzeit nutzen wir rund 98 Prozent fossile Energieträger wie Kohle oder Erdöl zur Strom- und Wärmeerzeugung und als Treibstoff für den Verkehr. Maßgebliche Prognosen gehen davon aus, dass in wenigen Jahrzehnten unsere Energieversorgung von einem Energiemix bestimmt sein wird, in dem erneuerbare Energien und vor allem die Sonne eine große Rolle spielen.

Die Energie der Sonne ist unerschöpflich; rein rechnerisch gesehen versorgt die Sonne die Erde in weniger als zwei Wochen mit einer Energiemenge, die den gesamten auf der Erde bekannten Vorräten an fossiler Energie entspricht.

Solarthermische Anlagen bestehen üblicherweise aus einem Sonnenkollektor, einer Regeleinheit mit Pumpe und einem gut gedämmten Warmwasserspeicher. Im Kollektor absorbieren besonders beschichtete Kupfer- oder Aluminiumbleche die Wärme des Sonnenlichtes. Unter den Blechen sind Kupferrohre befestigt, durch die eine frostsichere Wärmeträgerflüssigkeit fließt. Die Regeleinheit mit der Pumpe sorgt dafür, dass die Wärme abtransportiert wird. Im Speicher wird die Wärme dann durch einen Wärmetauscher an das Speicherwasser abgeben. So steht das warme Wasser auch nachts oder an Regentagen zur Verfügung. Bei entsprechend großen Kollektorflächen kann die gewonnene Wärmeenergie nicht nur zur Brauchwasser- Erwärmung, sondern auch zu Heizzwecken verwendet werden.

Effizient auch in nördlichen Breiten

Wer glaubt, die Nutzung von Sonnenenergie sei nur im warmen Süden sinnvoll, der irrt sich. Auch in nördlichen Breiten kann die Sonne sehr viel leisten, so liegt beispielsweise die Energieausbeute einer Anlage mit sechs Quadratmetern Kollektorfläche bei etwa 2.000 Kilowattstunden pro Jahr, genug, um das Wasser für etwa 400 Wannenvollbäder mit je 150 Litern oder für 2.000 Duschgänge mit je 30 Litern zu erwärmen, ohne auch nur einen Cent für Heizenergie zu bezahlen.

Gute Beispiele findet man im nicht eben sonnenverwöhnten Schweden. Dort hat man bewiesen, dass es möglich ist, die Wärmeenergie für Heizung und Brauchwasser bereits heute zu 65 bis 70 Prozent umweltfreundlich, klimaverträglich und risikoarm aus Sonnenenergie zu gewinnen.

Solar - Wärme für das ganze Jahr

  • Solaranlagen nutzen die Sonnenenergie nicht nur in den Sommermonaten
  • auch im Frühjahr und Herbst kann die Sonnenstrahlung effizient genutzt werden
  • selbst an klaren Wintertagen ist die Energieausbeute beachtlich
  • moderne Anlagen sind dank der speziellen Oberflächenbeschichtung nicht auf direkte Sonneneinstrahlung angewiesen
  • um die Absorber zu erhitzen, genügt schon die diffuse Sonnenstrahlung wolkiger Tage, deren Stärke im Vergleich zu einem wolkenlosen Himmel immer noch bei gut 60 Prozent liegt

Ihr VarioSelf® - Berater vor Ort erstellt Ihnen gerne ein individuell auf Ihr Gebäude zugeschnittenes Angebot.


Übrigens...

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, Ihr neues Zuhause Schlüsselfertig in Empfang zu nehmen. Sie müssen nichts weiter tun, als mit Ihrer Familie nach der Fertigstellung einzuziehen.


Hausimpressionen

Sie sind auf der Suche nach Ihrem neuen Traumhaus? Lassen Sie sich von unseren Impressionen inspirieren. Wir wissen, wie schwer die Entscheidungen hinsichtlich Haustyp, Dach, Grundriss, Zimmeranzahl, Raumaufteilungen und Außenfläche sind. Daher haben wir Ihnen unsere Impressionen in einer Galerie zusammengefasst. Suchen Sie sich Ihre Favoriten heraus!

Mehr Informationen


Sie haben Fragen?

Unser Team steht Ihnen jederzeit gerne zu Verfügung. Um Ihnen schnell und kompetent weiterhelfen zu können, haben wir für Sie eine kostenfreie Hotline eingerichtet!

0800 / 0 604 604
(08:00 - 18:00 Uhr)