Produktion der Wandelemente

Die Fertigung der VarioSelf® Blähton-Wandelemente

Vor der Produktion wird von jedem einzelnen Blähtonelement eine detaillierte 3D-Zeichnung erstellt, in denen sämtliche Aussparungen, Elektroleerrohre und statische Vorgaben dargestellt sind. Diese Zeichnungen dienen als Vorlage für die Produktion. Die Blähtonelemente werden in Fertigungshallen produziert und sind somit bei der Herstellung keinen schädlichen Witterungseinflüssen ausgesetzt.

Ihre Blähton-Wandelemente werden von der Tinglev Elementfabrik mit dem Hauptwerk in Tinglev sowie einer Fabrik in Berlin hergestellt. Mit diesen Fabriken und weiteren Verkaufsbüros ist Tinglev Elementfabrik in Norddeutschland und Dänemark Lieferant für alle Formen von Wohnungs- und Gewerbebauten. Tinglev Elementfabrik, die heute in der Branche zu den führenden Herstellern von Wänden und Decken gehört, gewährleistet durch die Verwendung der neuesten Technologie sowohl bei der Produktion, als auch bei der Logisitik eine hohe Effektivität. Effektive Fracht und Montage sind natürlich Teil der Leistungen von Tinglev Elementfabrik, so dass VarioSelf® Ihnen höchste Qualität zu einem fairen Preis bieten kann.

Tinglev Elementfabrik hat in den letzten zehn Jahren alljährlich ca. 20 Mio. Dkr. in die Entwicklung und Einführung neuester Technologien investiert. Tinglev verfügt über eine eigene Tischlerei, Eisenbinderei, Elektroabteilung sowie Schmiede und Konstruktionsabteilung. Dadurch wird die gesamte Produktion unter einem Dach ausgeführt. Die verwendeten Maschinen wurden explizit auf die Bedürfnisse der Wandelemente-Produktion umgebaut und weiterentwickelt.

Anfang 2002 hat Tinglev Elementfabrik eine vollautomatische Fabrikhalle in Betrieb genommen. Die Halle beinhaltet 4 Produktionsbahnen à 150m, was eine Produktionskapazität von 600 qm pro Tag ergibt. Die Produktionslogistik sowie ein 3D Zeichenprogramm auf EDV-Basis stellen die Produktion auf höchstem Effektivitätsniveau sicher. Im Produktionsprozess werden die Blähtonkügelchen in einer Spezialmaschine mit Kies und Zement zu den Blähton-Wandelementen verbunden. Bauen mit Blähton ist eine Spezialität der Skandinavier, ein idealer Baustoff für das nordeuropäische Klima. Unter der dünnen, harten, keramischen Schale des Blähtonkorns steckt das Geheimnis seiner außerordentlichen bauphysikalischen Eigenschaften. Ein poröser Innenkern mit einer feinen Luftzellenstruktur.

Der Blähton der Wandelemente wird aus natürlichem Ton, der vor etwa 100 Millionen Jahren aus der organischen Ablagerung der Binnenmeere entstand, hergestellt. Bei ca. 1150 Grad Celsius Brenntemperatur verbrennen alle nicht gewünschten organischen Stoffe, und es entsteht ein dauerhafter, bauphysikalisch hervorragender Baustoff. Blähton ist unvergänglich und vereinigt individuelle Gestaltungsmöglichkeiten mit den Vorteilen des Ziegels. Diese Kombination - harte Schale mit porigem Kern - ist die Basis für ein exzellentes, wohngesundes Raumklima. Die langjährigen Erfahrungen der norddeutschen Baufirmen im Rahmen der Wandherstellung und Bemessung der Wand sind in die DIN 4232 eingeflossen. Diese DIN gibt den Architekten eine Richtlinie für die Planung und Bauausführung an die Hand.

Ihnen, als eventuell zukünftigen Kunden von VarioSelf gibt sie die Sicherheit der normgerechten Ausführung Ihres VarioSelf-Hauses. Blähton enthält nur natürliche Rohstoffe. Er schafft ein angenehmes und vor allem gesundes Raumklima. Es gibt keine ungesunden Ausgasungen oder gar Schimmel, der Krankheiten auslösen könnte und das allgemeine Wohlbefinden beeinträchtigt. Die sehr guten Wärmedämmeigenschaften sparen Heizenergie und schonen die Umwelt und sorgen zusammen mit der Atmungsaktivität für eine ausgewogene Wohnatmosphäre. Blähton kann bei Bedarf problemlos recycelt werden. Die Kosten für Transport und Handling machen bei der Fertigbauweise einen wesentlichen Teil des Preises aus. VarioSelf nutzt die effektive Logistik der Tinglev Elementfabrik, die den gesamten Prozess von der Entgegennahme der Rohwaren bis zur Herstellung der Bauteile, den Transport und die Montage umfasst.

Ein gut funktionierender Fuhrpark mit neuen LKWs und eigenen Spezialtrailern gewährleisten den reibungslosen Transport der Wandelemente zu den einzelnen Baustellen. Neue, moderne Mobilkräne gewährleisten dabei eine Reduzierung der Verladekosten.


Übrigens...

Sie möchten sich von dem Raumklima unseres VarioSelf®-Konzeptes überzeugen. Dann besuchen Sie doch eines unserer Musterhäuser in Ihrer Nähe.


Hausdatenbank

Mit der VarioSelf® Hausdatenbank finden Sie einfach, schnell und bequem Ihr neues Zuhause! Wählen Sie dazu einfach im oberen Bereich eine Baureihe aus, Sie erhalten dann eine Übersicht der zur Baureihe gehörenden Grundrissvorschläge. Zusätzlich können Sie dann mit der Häusersuche die Treffer präzisieren, indem Sie Ihre Anforderungen in die Suchmaske eingeben.

Mehr Informationen


Sie haben Fragen?

Wenn Sie Fragen haben oder weitere Informationen benötigen, steht Ihnen unser VarioSelf® - Team jederzeit gern zur Verfügung. Wir freuen uns auf Sie!

0800 / 0 604 604
(08:00 - 18:00 Uhr)