VarioSelf Probewohnhaus

Unser Probewohnhaus in Garding -
Durch und durch ein VarioSelf Plusenergiehaus

Unser Probewohnhaus ist nach dem sogenannten VarioEnergy System errichtet und weist somit eine positive Energiebilanz auf, produziert also mehr Energie als von außen zugeführt wird. Jedes einzelne VarioSelf Haus kann nach dem VarioEnergy System erstellt werden und damit einen energetischen Standard erreichen, der nicht nur weit über den Anforderungen der Gegenwart (EnEV 2014 / 2016) liegt, sondern auch bereits heute den extrem hohen Anforderungen der EU-Gebäuderichtlinie für das Jahr 2021 gerecht wird. Mehr zum VarioEnergy System

In dieser wird gefordert, dass »die Mitgliedsstaaten gewährleisten, dass ab dem 01. Januar 2017 alle neuen Gebäude als Niedrigstenergiegebäude zu errichten sind«. Ein Niedrigstenergiegebäude ist laut EU-Gebäuderichtlinie definiert als »ein Gebäude, das eine sehr hohe Gesamtenergieeffizienz aufweist. Der fast bei null liegende oder sehr geringe Energiebedarf sollte zu einem ganz wesentlichen Teil durch Energie aus erneuerbaren Quellen - einschließlich Energie aus erneuerbaren Quellen, die am Standort oder in der Nähe erzeugt wird - gedeckt werden«.


viessmann vitocal

Viessmann Vitocal 242 S

Heizen (und Kühlen) mit
kostenloser regenerativer Energie

Als Eigenheimbesitzer kann man sich über die ständig steigenden Preise fossiler Brennstoffe ärgern oder sich mit dem VarioEnergy System unabhängig machen und dabei auf hochmoderne, ausgereifte Technologie zurückgreifen.

Wenn es darum geht, Heizkosteneinsparung und Umweltverantwortung zu kombinieren, ist eine Wärmepumpenheizung die erste Wahl, denn die Energie, die hierbei genutzt wird, stellt die Natur unbegrenzt und kostenlos zur Verfügung. Eine Wärmepumpe macht weitestgehend unabhängig von fossilen Brennstoffen und trägt somit aktiv zur Reduzierung des CO2-Ausstoßes bei. Darüber hinaus bietet sie die effizienteste Art der elektrischen Wärmeerzeugung: aus einer Kilowattstunde Strom werden unter Nutzung der kostenlosen Umweltwärme bis zu vier Kilowattstunden Wärme gewonnen. Auch lässt sich durch den Einsatz von Wärmepumpen die Eigenverbrauchsquote von Solarstrom-Anlagen deutlich steigern.

braas pv premium

BRAAS PV Premium

Die Viessmann Split (Luft-/Wasser-) Wärmepumpen der Baureihe Vitocal überzeugen bereits in der Anschaffung durch niedrige Investitionskosten und die Energienutzung aus der Umgebungsluft. Der integrierte Warmwasserspeicher sorgt für höchsten Warmwasserkomfort. Durch die modulierende Betriebsweise wird die Leistung exakt an den tatsächlichen Wärmebedarf angepasst. Durch die Kühlfunktion »active cooling« gibt es im Sommer die Möglichkeit, das Probewohnhaus zusätzlich zu klimatisieren.

Entscheidend für die Öko-Bilanz der Wärmepumpen ist die Art und Weise, wie der für den Betrieb benötigte Strom produziert wurde. Im Idealfall ist dies selbst erzeugter Strom, daher produziert unser Probewohnhaus, wie jedes mit dem VarioEnergy System ausgestattete Gebäude, dank der integrierten Photovoltaik-Anlage seinen eigenen Strom.

Hierbei haben wir uns für das Braas Photovoltaik Indach-System PV Premium entschieden, weil es nicht nur umweltfreundlichen Solarstrom erzeugt, sondern auch in Sachen Design und Optik überzeugt. Die Module werden anstelle von Dachpfannen in das Dach integriert, wodurch sich ein vollkommen geradliniges, harmonisches Deckbild ergibt, was dem System den renommierten Design Award »red dot: best of the best« einbrachte.


Kontrollierte Be- und Entlüftung
mit Wärmerückgewinnung

Die Energieeinsparverordnung (EnEV) verpflichtet verbindlich, die äußere Hülle von Gebäuden dauerhaft luftundurchlässig auszuführen. Das ist gut für den Geldbeutel und die Umwelt, denn Wärmeverluste werden deutlich reduziert.

Damit wir uns aber rundum wohlfühlen können, benötigen wir frische und unverbrauchte Luft, ein Lebensmittel, genauso wichtig wie z.B. sauberes Wasser. Es muss also gelüftet werden, eine Fensterlüftung würde jedoch die durch die dichte Bauweise erreichte Heizkostenersparnis wieder zunichte machen. Das VarioEnergy System setzt daher auf eine moderne Lüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung.

Das in diesem Haus verwendete Wohnungslüftungs-System VITOVENT 300-F von Viessmann leistet bis zu 97 Prozent Wärmerückgewinnung: die Anlage holt die in der Abluft enthaltenen Wärme zurück, erwärmt gleichzeitig die einströmende Außenluft und sorgt kontinuierlich und vollautomatisch für saubere und gefilterte Frischluft. Lärm und Pollenbelastung durch geöffnete Fenster gehören somit der Vergangenheit an. Fehlbedienung ausgeschlossen.

vitovent 300-f

Vitovent 300-F


Optimale Energieeffizienz dank intelligenter Systemsteuerung

Voraussetzung für das optimale Zusammenspiel zwischen Wärmepumpe und Photovoltaik-Anlage ist eine ausgereifte Regelungstechnik, im Falle unseres Probewohnhauses eine Vitotronic 200 WO1C von Viessmann.

Diese Regelung erfasst über einen Energiezähler, ob die Photovoltaik-Anlage ausreichend Strom liefert, die Wärmepumpe erwärmt damit das Heizungs- bzw. Trinkwasser oder kühlt das Gebäude. Die auf diese Weise tagsüber gewonnene Energie steht dann im gut gedämmten Warmwasserspeicher als Trinkwarmwasser und zur Raumbeheizung zur Verfügung, wenn sie benötigt wird. Dank des optimalen Betriebes der Wärmepumpe wird der Eigenverbrauch des selbst erzeugten Solarstromes gesteigert, produzierte Überschüsse werden automatisch in den Batterie-Speicher geladen.

Weiterhin regelt sie auch die Lüftungstechnik. Dabei werden alle relevanten Parameter berücksichtigt, die sich auf den Eigenverbrauch auswirken. Neben dem aktuellen Solarstrom-Angebot können zahlreiche weitere Daten wie der Haushaltsstromverbrauch und die Nutzung der Kühl und Lüftungstechnik abgelesen werden.

energiebedarf 	probewohnhaus

Energiebedarf Probewohnhaus Garding

busch free@home

Busch-free@home Panel

Vollkommen smart vernetzt
Busch-free@home Haussteuerung

Ob Rollläden, Licht, Heizung, Klima, Türkommunikation oder Szenen - Haussteuerung mit Busch-free@home ist ein Vergnügen. Alle Funktionen können individuell abgerufen werden - ob per Schalter, Busch-free@home Panel, Web-Interface oder per App für Smartphone und Tablet. Von jedem Platz im Haus oder irgendeinem Ort auf der Welt lassen sich bequem Leuchten schalten, Rollläden bewegen oder Räume temperieren. Die besonders anwenderfreundliche App von Busch-free@home macht Bewohnern die Haussteuerung so einfach wie das Surfen auf einer Internetseite. Alle Funktionen sind auch via Web-Interface über Laptop / PC kinderleicht konfigurierbar.


Clevere Türsteuerung
Busch-Welcome

Die Haustür verbindet öffentlichen und privaten Lebensraum. Und das am besten so sicher wie möglich. Die Türkommunikation von Busch-Jaeger eröffnet dafür neue Perspektiven, für umfassende Sicherheit, mehr Komfort und modernes Design.

Die schnelle und intuitive Bedienung erfolgt über das hochauflösende Touchdisplay in Verbindung mit sechs leicht verständlichen Schnellzugriffstasten. Mit ihnen können unter anderem Türöffner, Stummschaltung und Außenbeleuchtung direkt und sicher gesteuert werden. Im Falle unseres Probewohnhauses erfolgt die Steuerung über das Busch-free@homePanel.

Bei eingehendem Türruf erscheint automatisch das Kamerabild des Besuchers vor der Tür. Während des Gesprächs lassen sich Fotos aufnehmen und in Abwesenheit werden nach dem Klingeln zur Sicherheit automatisch drei Bilder jedes Besuchers gespeichert. Für die lückenlose Überwachung des Zuhauses.

busch welcome

Busch-Welcome


brömse fenster

BRÖMSE Fenster der Baureihe »Reference«

Sicher und effizient
Fenster von BRÖMSE

Dieses VarioSelf Haus ist mit Fenstern der Baureihe »Reference« ausgestattet. Diese gehören zum Besten, das derzeit auf dem Markt zur Verfügung steht. Ein im Inneren verborgenes Hightech-Profilsystem macht dieses Fenster zum energieeffizientesten Fenster seiner Klasse. Dank ausgezeichneter Dämmeigenschaften und effektivem Schallschutz ist für bestes Wohlfühlklima gesorgt.

Doch nicht nur in Sachen Energieeffizienz haben diese Fenster einiges zu bieten, auch Einbruchschutz wird hier großgeschrieben: Sicherheitsbeschläge, Aushebelsicherung und eine umlaufende Pilzkopfverriegelung (in den Beschlag des Fensters integrierte pilzförmige Schließzapfen, Widerstandsklasse RC2) machen potentiellen Einbrechern das Leben schwer. Magnetische Sicherheitskontakte melden z.B. per Smartphone, wenn ein Fenster geöffnet wird. Zusätzlichen Schutz vor Einbrechern, aber auch vor Licht, Lärm und Unwetter (und neugierigen Nachbarn) bieten die Aluminiumpanzer-Rollläden Elite XT, die Sie im Probewohnhaus an allen Fenstern finden. Dank der integrierten Motoren lassen sich die Rollläden bequem per Schalter oder das Busch-free@home System steuern.


Sicherheit gepaart mit Stabilität, Wärmedämmung und Design.
Premium Haustüren Thermo 76 von BRÖMSE

Bei unserem Probewohnhaus haben wir uns für die Premiumhaustür Thermo 76 entschieden, die uns in puncto Sicherheit, Stabilität, Wärmedämmung und Design voll überzeugt hat. Auch hier steht Einbruchschutz im Vordergrund: an der extrastarken Stahlarmierung, den besonders schweren Markenbändern und der integrierten Aushebelsicherung kommt so schnell kein Einbrecher vorbei. Zusätzliche Sicherheit bieten die selbstverriegelnde Automatik-Mehrfachverriegelung und der Janus Profilzylinder mit Aufbohrschutz und Not- und Gefahrenfunktion (die Tür ist trotz Schlüssel innen von außen aufschließbar).

Im Bereich Wohnen / Essen bietet eine Thermo Slide Schiebetür komfortablen, barrierefreien Zugang zur Terrasse. Auch hier findet sich überzeugende Qualität, Sicherheit, Bedienkomfort und eine kaum zu übertreffende Wärmedämmung dank 3-fach-Verglasung, gepaart mit zeitloser, ästhetischer Optik.

türen brömse

Sicherheitskontaktschalter in den Haustüren

badausstattung villeroy und boch
quaryl wanne

Duschwanne aus Quaryl

Rutschhemmend und leicht zu reinigen
Wannen aus Quaryl

Sowohl bei der ultraflachen Duschwanne »Futurion flat« wie 17 auch der Badewanne »Oberon« (die auch freistehend montiert werden kann) haben wir uns für das innovative Material »Quaryl« entschieden. Dieses verleiht den hochwertigen, rutschhemmenden Wannen einen besonders edlen Glanz, der dauerhaft erhalten bleibt. Die Wannenoberfläche fühlt sich immer angenehm warm an und das Wasser kühlt nicht so schnell ab. Hinzu kommt die Pflegefreundlichkeit: Da an der porenfrei-glatten Oberfläche kaum Schmutz anhaftet, sind Quaryl-Wannen sehr leicht zu reinigen.


Erleuchtend
Lichtspiegel More to See 14

Ideale Lichtquellen im Bad sind beleuchtete Spiegel wie der »More to See 14«. Ausgestattet mit LEDs lässt sich das Licht problemlos dimmen und bietet damit immer die richtige Helligkeit beim Rasieren, Frisieren oder Schminken. Dabei ist die Farbe des LED-Lichts frei einstellbar – von Warmweiß zu Kaltweiß und umgekehrt.

Schöner Zusatzeffekt: Die modernen LED-Leuchten besitzen eine lange Lebensdauer, sind energiesparend und wartungsfrei. Die Beleuchtung ist horizontal im oberen Bereich des Spiegels integriert, so dass eine optimale Ausleuchtung gegeben ist.

lichtspiegel more to see

Lichtspiegel More to See 14


viconnect

WC Drückerplatte ViConnect

Ein toller Blickfang
WC Drückerplatte ViConnect

Die WC Drückerplatten ViConnect L200 in edlem Glass Glossy Black ist mit einem umlaufenden Lichtband veredelt, nicht nur ein toller Blickfang, sondern auch eine wunderbare Orientierungshilfe in der Nacht, die man nicht mehr missen möchte.


Zeitlos-elegantes Design
Waschtischunterschrank Legato

Die Serie »Legato« überzeugt mit einem zeitlos-eleganten Design und perfekt aufeinander abgestimmten Möbeln, die sich mit vielen Aufsatzwaschtischen von Villeroy & Boch kombinieren lassen. Besonderes Design-Merkmal sind die an drei Seiten abgeschrägten, dünnen Kanten der Waschtischplatte, die der Optik des Unterschrankes eine besondere Leichtigkeit verleihen.

Durch die integrierte LED-Beleuchtung wird dieser Effekt noch weiter verstärkt. Auch hier lassen sich bei der Beleuchtung nicht nur die Helligkeit, sondern auch die Lichtfarbe (von Warmweiß zu Kaltweiß) stufenlos einstellen.

Im Hauptbad unseres Probewohnhauses haben wir den Unterschrank mit zwei »Subway 2.0« Waschtischen kombiniert, deren klare, minimalistische Linienführung perfekt mit dem Legato-Design harmoniert.

waschtisch legato

Waschtischunterschrank Legato

Shower Select Glas Thermostat

Für das Hauptbad unseres Probewohnhauses haben wir uns für eine ShowerSelect Unterputz-Duschsteuerung entschieden. Über bündig integrierte Select-Knöpfe lassen sich die beiden Brausen ganz einfach an- und ausschalten. Die Knöpfe sind gut lesbar und zudem durch die ausschließliche Verwendung mechanischer Bauteile besonders langlebig. Die Technik der Duschsteuerung steckt in der Wand, genauer gesagt in der sogenannten iBox. Diese Trennung in zwei Komponenten, vor und hinter der Wand, sorgt für noch mehr Bewegungsfreiheit in der Dusche.

shower select

Shower Select

handbrause raindance

Handbrause Raindance Select E 120

kopfbrause raindance

Kopfbrause Raindance E 240 Air

Raindance Duschbrausen

Die neue Select-Technologie an den Handbrausen macht das Duschen jetzt noch komfortabler. Statt die Strahlscheibe zu verstellen, kann jetzt ganz einfach per Knopfdruck zwischen drei Strahlarten gewählt werden. Ein Drehwirbel verhindert lästiges Verdrehen des Brauseschlauches.

brausethermostat

Brausethermostat Ecostat Comfort

Designo Markenküche

Für den Kochbereich unseres Probewohnhauses haben wir uns für eine hochwertige Designo Markenküche in der angesagten Farbe »Saharabeige glänzend« entschieden.

Diese Küche hat es in sich: Intelligente Innenausstattungssysteme bieten überraschend viel Stauraum, die vielseitigen Unterbringungsideen sorgen sie dafür, dass man nie wieder lange suchen muss. Alle Koch-Utensilien sind nur einen Handgriff weit entfernt.

Abzugshaube Downair Mistral

Ein besonderes Highlight: die Dunstabzugshaube »Downair Mistral« der Firma Homeier. Diese fast bündig in die Arbeitsplatte integrierte Lösung bietet eine angenehme Kopffreiheit, hohe Leistungsdaten, einen geringen Pflegeaufwand und ist zudem das leiseste Downair-System am Markt. Die elektrisch öffnende Abluftaußenklappe der Firma Weibel bietet weltweit einmalig eine absolute Dichtigkeit des Abluftrohres nach außen und erzeugt keinerlei Leistungsverluste.

homeier downair mistral

Dunstabzugshaube Downair Mistral

weibel abluftaußenklappe

Weibel Abluftaußenklappe

Einbaugeräte von Grundig

Die Geräte der Firma Grundig bieten ein ansprechendes Design und aktuellste Technik wie z.B. 50 automatische Garprogramme, Cool-Touch-Door und Selbstreinigung des Backofens.

einbaugeräte von grundig

Einbaugeräte von Grundig

Der Geschirrspüler in der bestmöglichen Energieklasse A+++ verfügt über eine Technologie, welche Gerüche im Gerät verhindert. Das Sensormanagementsystem erkennt sowohl die Geschirrmenge als auch den Verschmutzungsgrad des Geschirrs und wählt automatisch das passende Spülprogramm aus.


So entsteht ein Plusenergiehaus - Dokumentation der Bauphase



Impressionen des Probewohnhauses


Überzeugen Sie sich selbst!

Sie wollen Sich selbst von der Bauqualität des neuen VarioSelf Probewohnhauses überzeugen? Dann reservieren Sie sich jetzt einen Probewohntermin bei Ihrem nächsten VarioSelf Baupartner!